Unsere Partner

Unsere Partner

Timo Friesland auf der Biosüd 2019 mit Naturland / Joachim Wiesböck (Geschäftsführer ORO Genossenschaft) und Timo Friesland / Christoph Winkelkötter (Geschäftsführer gwt Starnberg) und Timo Friesland

ORO Obstverwertung

Mit der ORO Obstverwertung sind wir schon fast „verheiratet“. Hier wird unsere Ernte verarbeitet, unsere Getränke schonend und professionell gefüllt und gelagert. Auch einen Teil der administrativen Aufgaben übernimmt ORO. Diese Zusammenarbeit sichert unsere Zukunft und wir sind sehr glücklich einen so hochwertigen, vielfach ausgezeichneten Betrieb als unseren Partner gefunden zu haben.

Rother Bräu

Ein Traum der beiden Freunde Navin und Timo war auch eine eigene Biermarke, Echt. Deshalb kümmert sich die Firma Rother Bräu aus der Rhön um eine sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, braut für uns ein Zwickl Bier und füllt es ab. Gelagert wird es mit unseren Säften bei ORO in Rohrdorf. Mehr Infos zum Echt Zwickl stehen hier Zwickl Bier.

etepetete Bio Box

In der Etepetete Bio Box findet ihr ab Herbst 2019 unsere einzigartigen, handgepflückten Äpfel aus unseren Obstgärten. Das ist ein Partner, der die alten Sorten wertschätzt und diese an seine Kunden in ganz Deutschland verkauft. Etepetete finden wir auch sonst Klasse, da sie krummes Gemüse und Obst vor der Tonne retten! Weiter so!

gwt Starnberg – StarnbergAmmersee

Die Ammersee Getränke GmbH ist seit 2018 auch Mitglied in der Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg. Zudem sind wir seit 2019 Partner der Regionalmarke StarnbergAmmersee, sodass alle unsere Getränke mit Stolz ein weiteres Siegel tragen dürfen.

Naturland

Ein weiterer Partner unseres Betriebes ist der Naturland Verband, der höhere Maßstäbe als die EU Bio Verordnung anlegt und somit unsere Philosophie des natürlichen Wirtschaftens bestärkt und zertifiziert.

Bayerisches Biosiegel

Zusätzlich freuen wir uns besonders über das bayerische Biosiegel. Dadurch wird unser Anspruch Rohstoffe aus der Region zu verarbeiten gewürdigt und auch dem Verbraucher gegenüber abgesichert. Als Werbung geht Regionalität immer, aber sie konsequent aus Überzeugung umzusetzen gelingt nicht Vielen.